der „myMAGNI“ Arbeitskreis

der "myMAGNI" Arbeitskreis

 

Wer steht hinter dem Projekt myMAGNI?

Jörg hatte die Idee, unseren Löwen als Symbol für das Magniviertel zu verwenden und ihn aus Holz und Beton produzieren zu lassen. Er ist zwar erst seit zwei Jahren in Braunschweig zuhause, hat aber in dieser Zeit ein herzliches Verhältnis zum Magniviertel und den ansässigen Händlern aufgebaut. Er unterstützt seit Anfang an begeistert die Geschäfte im Magniviertel und den dort entstandenen „Arbeitskreis myMAGNI" mit seinem Wissen und seiner Erfahrung .

Der „Arbeitskreis myMAGNI“ das sind wir - eine gemischte, kreative Truppe aus den ansässigen Händlern und Anwohnern, die es sich zum Ziel gemacht hat, das Magniviertel interessanter und offener, aber weiterhin so einladend wie möglich zu gestalten. Dazu gehören seit der Geburtsstunde 2015 unseres offenen Arbeitskreises die Geschäfte Herzensräuber, Yoga Ambiente, Busenfreundin, Jojeco, Kleinod, Malort und die Werbegemeinschaft Margniviertel.

Wir kommen immer wieder mit Menschen ins Gespräch, denen unser Viertel genauso gefällt wie uns und die es lieben, dass es besonders ist und Besonderes bietet. Die dieses Gefühl von Urlaub in der eigenen Stadt suchen und froh sind, es bei uns zu finden. Das brachte uns mit dem Wunsch zusammen, das Schöne und Besondere des Viertels bekannter zu machen. Lasst uns das Magniviertel zusammen genießen!

 

Über Jörg Schwirz und PETFAB

Ich bin Jörg - 50 Jahre jung, habe einen 14 jährigen Sohn und bin aufgewachsen in der Region um Düsseldorf. Die letzten 25 Jahre habe ich europaweit als selbstständiger Projekt-Manager und Berater für viele Vorstände grosser Unternehmen gearbeitet. Bei meiner Aufgabe ging es fast ausschliesslich um die Rettung gescheiterter Projekte und um die Umsetzung neuer und innovativer Ideen. Die Basis für die Zusammenarbeit mit diesen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen (Banken, Industrie, Versicherungen, Öffentlicher Dienst, etc.) war immer Vertrauen auf beiden Seiten um solche Vorhaben zum Erfolg zu bringen. Die Themenfelder waren in diesen Projekten sehr weitreichend: IT Management, Marketing, Vertrieb, Produktentwicklung, Team-Motivation, etc.

2015 bin ich durch einen Zufall nach Braunschweig gekommen und war von der Stadt so begeistert, dass ich mich hier niedergelassen habe. Mittlerweile lebe ich mit meiner Freundin und unserem Hund am Rande der Stadt und wir geniessen die Ruhe und die angenehmen Seiten von Braunschweig. Meine Freundin betreibt im schönen und beschaulichen Magni-Viertel einen tollen Laden - wo ich ihr auch des öfteren helfe. So ist die Liebe zum Magni-Viertel, den einzelnen inhabergeführten Geschäften und bei mir die Idee zum myMAGNI-Löwen entstanden. Im Magni-Viertel hat sich 2015 ein Arbeitskreis zur Belebung des Viertels gebildet, den ich mit meiner langjährigen Erfahrung und vielen Ideen unterstütze. Hieraus sind viele Kontakte und auch Freundschaften entstanden.

Aus Liebe zu meinem Hund und der Erfahrung mit dem Kauf schlecht produzierter Hundekissen, habe ich parallel zu meiner Berater-Tätigkeit 2011 das Unternehmen JiPO http://www.jipo.de mit den Marken PETFAB und Lex&Max gegründet. JiPO ist mittlerweile Europas führende Hunde- / Katzenkissen Manufaktur und produziert fast 80% seiner Produkte in Deutschland. 2015 habe ich mich entschieden meine Berater-Tätigkeit an den Nagel zu hängen und mich 100% auf JiPO zu konzentrieren. So wurde die JiPO von Düsseldorf nach Braunschweig verlegt - wir sind sehr toll von der Stadt aufgenommen worden. Und so produzieren wir heute in Braunschweig gemeinsam mit vielen Zulieferern aus der Region. Es macht einfach riesigen Spass mit einem tollen Produkt unsere Kunden zu begeistern.

Privat verbringe ich die Zeit am liebsten mit meiner Freundin, wir gehen natürlich viel und gerne mit unserem Hund an die frische Luft, treffen Freunde und fahren mit viel Begeisterung Kajak auf der Oker.

petfab-logo-mit-claim    
 
busenfreundin-logo        herzensraeuber-logo    
 Jojeco_Logo_100x100_4C        kleinod-logo    
 logo_malort-klein        image    
mein_magni_logo-werbegemeinschaft Werbegemeinschaft Magniviertel            
             
     
     
Facebook